mis alta Gedicht.

Auch in einer Träne kann sich die Sonne spiegeln

Es ist jetzt schon ne Weile her,
die früheren Zeiten wahren sehr schwer.
Jung und klein war ich noch,
in meinem Herzen war ein grosses Loch.
Vor etwa 4 Jahren hat mein Vater uns verlassen,
ich fühlte mich zurückgelassen.
Aus unserem grossen Haus
mussten wir schnell hinaus.
Mitten ins Dorf sind wir gezogen
dort wo die kleinen Kinder herumtoben.
Meine Grossmutter ist an Krebs erlitten,
ich fühlte mich wie hingeschmissen.
Nächte lang war ich wach
und habe nur an sie Gedacht.
Ob es ihr wohl gut erginge,
oder sie im Sterben liege.

Dann kam der schlimmste Fehler meines Lebens,
ich wollte ihn nicht begehen, doch es war vergebens.
Ich habe mir die Arme aufgeschnitten
und dabei mit mir selber gestritten.
Von da an musste ich noch 2 Jahre in die Schule gehen,
ich wollte nie so weit unten stehen.
Das ganze Tal wusste über meine Geschichte bescheid,
und ich tat mir selber leid.

Wegen Liebe zu einem Jungen
ist mein Herz in 1000 Teile zersprungen.
Ich liebte ihn aus tiefstem Herzen,
und er liess es einfach verschmelzen.<
Um ihn habe ich gekämpft,
und er hat mir die Hoffnung geschenkt.
Irgendwann habe ich mit allem abgeschlossen,
das habe ich selber beschlossen.
Alles habe ich in mich hinein gefressen,
das werde ich nie wieder vergessen.
Ich habe auf mein Leben geschissen,
denn es war einfach nur beschissen.
Eines Tages ist meine Katze gestorben,
bei ihr fühlte ich mich immer geborgen.

Plötzlich wollte meine Mutter weg,
Bonaduz, das war der Zweck.
Mein Bruder und ich sind von Zuhause verschwunden,
doch unsere Reise ist uns nicht gelungen.
Wo sollte ich bloss hin?
Gab es überhaupt einen Sinn?
Ich hatte in meiner Kindheit viel durchgemacht,
und nicht so viel gelacht.

Heute lebe ich fast ohne sorgen,
jeder Tag ist mir geborgen.
Mein Leben kann ich leben,
und mit meinen Freunden auf Wolke sieben schweben.
Ich sitze in meinem Zimmer
und frage mich trotzdem, wird es eines Tages wieder schlimmer?
War es das schlimmste meines Lebens?
oder wird es so etwas wird geben?

20.4.10 16:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung